Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

July 09 2015

aikitux
7512 d71b

geht doch!
Reposted fromverschwoerer verschwoerer viazerocool911 zerocool911
aikitux
Reposted fromusagi usagi viazerocool911 zerocool911
aikitux
0638 d407 500

A new report from Malala Fund shows that funding 12 years of education for every child IS possible --> http://malala.org/report.

8 days of military spending = Just $39 billion. World leaders, choose #booksnotbullets.
Reposted fromverschwoerer verschwoerer viazerocool911 zerocool911
aikitux
aikitux
1424 72fa 500
Reposted fromverschwoerer verschwoerer viazerocool911 zerocool911

July 04 2015

aikitux

July 03 2015

aikitux
Reposted fromFlau Flau viazerocool911 zerocool911

June 28 2015

aikitux

http://friendcircle-worldhelp.org/


Eine noch sehr junge Hilfsorganisation, bei der alle (!) Spenden für die Hilfsprojekte verwendet werden, und Dinge wie Verwaltung ehrenamtlich organisiert sind.

Lohnt echt mal einen Blick darauf zu werfen!

June 26 2015

aikitux

Hab ich grade per Zufall gefunden (einfach nur gut)

Werbepausen bei Pro7 sind toll. Man kann sich ein Bier holen. Aus der Tiefkühltruhe. Von der Tanke. In Papua-Neuguinea.

Quelle:
http://ms-rawhead.tumblr.com/post/51406179380/werbepausen-bei-pro7-sind-toll-man-kann-sich-ein

June 22 2015

aikitux

Heise Mini Serie zum Thema Überwachung


Die anderen Folgen kann man jeweils direkt am Ende der aktuellen anwählen.
Wer das sieht, wird danach wohl nicht mehr den Blödsinn verbreiten, dass man ja nichts zu befürchten hat, wenn man nichts zu verbergen hat!

Hat einen Grimme Online Award bekommen.
aikitux
0422 3409 500
Reposted fromverschwoerer verschwoerer viaurfin urfin

June 21 2015

Nur weil die Täter Allahu Akbar rufen, heißt das noch lange nicht, das sie deswegen für den Islam stehen. Die Pegida ruft ja auch “Wir sind das Volk”
— Netzfeuilleton (via international-kuhkaff)
Reposted fromKrebs Krebs viatobold tobold
aikitux
aikitux
7107 a9d4 500
Reposted fromverdantforce verdantforce viahoseanna hoseanna

June 20 2015

aikitux
Kurze Durchsage der Bundesregierung in Sachen Atomwaffen.

Deren Position ist eigentlich ganz einfach: Neue Atomwaffen in Russland sind schlecht für die Welt, neue Atomwaffen der USA in Deutschland sind wichtig, und im Übrigen ein technischer und kein politischer Vorgang, und eigentlich sind wir für eine atomwaffenfreie Welt. Außerdem heißt, dass die USA ihre Atomwaffen in Europa erneuern, keinesfalls, dass die alten unsicher oder gefährlich sind.

Außer für die Russen, natürlich, potentiell.

Ach ja, und zu der Frage, wie lange hier noch amerikanische Atombomben auf deutschem Boden stationiert sind, wollen wir uns nicht äußern.

Fefes Blog
Reposted frome-gruppe e-gruppe viazerocool911 zerocool911
aikitux
Once, Picasso was asked what his paintings meant. He said, “Do you ever know what the birds are singing? You don’t. But you listen to them anyway.” So, sometimes with art, it is important just to look
Reposted frompeper peper viazerocool911 zerocool911

June 19 2015

aikitux
ZEIT Campus: Sie sagen häufig, Sie seien Anarchist. Was meinen Sie damit?

Chomsky: Anarchisten versuchen, Machtstrukturen zu erkennen. Sie verlangen, dass sich diejenigen, die Macht ausüben, rechtfertigen. Meistens gelingt diese Rechtfertigung nicht. Dann arbeiten Anarchisten daran, die Strukturen zu enttarnen und sie zu überwinden – ganz egal, ob es sich um patriarchalische Familien, um ein mafiöses internationales System oder um die privaten Tyranneien der Wirtschaft, also die der Unternehmen, handelt.

ZEIT Campus: Was war das Schlüsselerlebnis, das Sie zum Anarchisten machte?

Chomsky: Es gab keins. Als ich zwölf Jahre alt war, habe ich angefangen, in New Yorker Antiquariate zu gehen. Viele von ihnen wurden von Anarchisten betrieben, die aus Spanien stammten. Deshalb erschien es mir damals ganz natürlich, Anarchist zu sein.

ZEIT Campus: Sollen alle Studenten Anarchisten werden?

Chomsky: Ja. Studenten sollen Autoritäten herausfordern und sich damit in eine lange anarchistische Tradition einreihen.

ZEIT Campus: "Autoritäten herausfordern" – auch ein Liberaler oder ein moderater Linker würde diese Aufforderung unterschreiben können.

Chomsky: Sobald jemand illegitime Macht erkennt, herausfordert und überwindet, ist er Anarchist. Die meisten Menschen sind Anarchisten. Mir ist egal, wie sie sich nennen.

ZEIT Campus: Wen oder was muss die heutige Studentengeneration herausfordern?

Chomsky: Diese Welt ist voller Leiden, Not, Gewalt und Katastrophen. Studenten müssen sich entscheiden: Geht sie das etwas an oder nicht? Ich sage: Schauen Sie sich um, analysieren Sie die Probleme, fragen Sie sich, was Sie tun können, und machen Sie sich an die Arbeit!
http://www.zeit.de/campus/2011/04/sprechstunde-chomsky/seite-3
Reposted fromunbill unbill viatobold tobold

June 12 2015

aikitux
Die Rede der damals 12-jährigen Severn Cullis-Suzuki vor den Vereinten Nationen.
Wenn man bedenkt, wie damals applaudiert wurde, und dass bis Heute in Politik und Wirtschaft nach wie vor nur die eigenen Interessen etwas zählen, ist es eine Schande!
aikitux
3013 d9dd 500
Reposted fromkatsiu katsiu viazerocool911 zerocool911

Lange Durchsage unserer Kanzlerin. Der spannende Teil ...

Lange Durchsage unserer Kanzlerin. Der spannende Teil geht bei 12:50 los. Im Wesentlichen kann man das so zusammenfassen: Ihr müsst endlich eure Datenschutz-Bedenken der Industrie unterordnen, so geht das nicht weiter hier!1!!
Wir werden [...] darüber sprechen müssen, dass Big Data nicht eine Bedrohung ist, sondern Wertschöpfungsmöglichkeit der Zukunft ist. Und es werden viele Arbeitsplätze im industriellen Bereich verloren gehen, weil Arbeit auch ersetzt werden kann, durch Maschinen. Und es können, und davon bin ich zutiefst überzeugt, sehr viel mehr Arbeitsplätze geschaffen werden mit der Wertschöpfung aus der Kenntnis der Daten. Wenn wir uns diesen Teil der Wertschöpfung aber abkoppeln und in Europa nicht stattfinden lassen, dann werden wir ein großes Problem haben, die Wertschöpfung, so wie wir sie heute haben, zu erhalten.
Reposted fromfefe fefe viazerocool911 zerocool911
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl